Rauchen aufhören ist einfach

Hören Sie mit dem Rauche sofort auf - Tipp Ihrer Heilpraktikerin

Rauchen ist bis heute ein Risikofaktor für viele Krankheiten, wie beispielsweise Lungenkrebs oder Herzinfarkt . Obwohl das inzwischen allgemein bekannt ist, rauchen trotzdem viele weiter. Grund: Sie kommen nicht von der Zigarette los, leiden also unter „Tabaksucht“. Informationen der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen zufolge sterben jährlich über 100.000 Menschen in Deutschland an den Folgen von Tabakkonsum.

Wenn ich in der Überschrift schreibe, „Rauchen Aufhören ist einfach“, dann nicht um Ihnen eine weitere „Wundertherapie“, wie Hypnose, Nikotinpflaster, Schokolade etc.vorzustellen.  Ich habe einfach mit sehr vielen Menschen, die erfolgreich aufgehört haben gesprochen und daraus resultiert ein einfacher Tipp:

 

Hören Sie sofort mit dem Rauchen auf und verzichten Sie ab diesem Moment auf die nächste Zigarette.

 

Also nicht: „Ich rauche noch die Schachtel fertig“ oder „Ich rauche nur noch eine pro Tag“, sondern hier und jetzt. Denn entweder Sie wollen davon loskommen, oder Sie wollen es nicht. Es ist der Grad Ihrer Motivation und nicht die Tabakindustrie, Ihr Umfeld oder Ihr stressiger Job, der Sie am Rauchen hält. Es ist auch nicht die Zigarettenwerbung (die zum Glück kaum mehr sichtbar ist) und auch nicht irgendwelche Zusatzstoffe (⇗ siehe Wikipedia-Artikel) . Es sind Sie selbst.

Fakten über die Abhängigkeit

Die stoffliche Abhängigkeit ist eine beliebte, aber schlechte Ausrede: Nach drei Tagen ist kein Nikotin im Körper mehr nachweisbar – nach maximal drei Wochen ist auch kein Unterschied mehr an den für die Tabaksucht veränderten Acetylcholinrezeptoren mehr messbar. Sie müssen also die Zigarette nicht monatelang durch Schokolade oder Bonbons ersetzen.

 

Schwieriger ist es, auf die Zigarette als Teil von Gewohnheiten zu verzichten: beispielsweise als Pausen-Ritual, zum Kaffee oder auch als kommunikatives Mittel, um sich beispielsweise mit Kollegen oder Freunden im Rauchereck der Firma entspannt zu unterhalten. Hier hilft Eines: Gehen Sie trotzdem ins Rauchereck und unterhalten Sie sich dort wie gewohnt, nehmen Sie aber keinesfalls die Ihnen freundschaftlich angebotene Zigarette an. Falls Sie was in der Hand brauchen: Eine Tasse Kaffee oder Tee hilft.

Eine bemerkenswerte Nichtraucher-Kampagne aus Thailand

Unten finden Sie eines der bemerkenswertesten Videos, die im Rahmen einer Anti-Raucher Kampagne entstanden sind. Um Erwachsenen zu zeigen, was sie mit dem Zigarettenkonsum ihren Körpern antun, schickte “Thai Health Promotion Foundation” zwei kleine Kinder durch die Fußgängerzone einer Stadt ... aber sehen Sie selbst:

Hinweis: Das Video wird von YouTube eingebunden. YouTube blendet teilweise Werbeanzeigen ein - betrachten Sie diese nicht als Empfehlung von mir.

Naturheilkunde und Osteopathie

Judith Heßmann-Koutecky
Heilpraktikerin

Friedhofstr. 2a

86637 Zusamaltheim

Tel. 08272-9947791

Termine nur nach Vereinbarung

Kontakt Heilpraxis  >>

Hinweis zu Straßenbauarbeiten
In Zusamaltheim finden gerade Bauarbeiten statt. Wenn Sie aus Richtung Wertingen kommen, ist der Weg zu meiner Praxis wie gewohnt - einfach durchfahren. Wenn Sie aus Richtung Altenmünster kommen müssen Sie die Umfahrung Richtung Wertingen nutzen.

Wegbeschreibung >>

Logo des Fachverbandes Deutscher Heilpraktiker e. V. - die Naturheilpraxis Heßmann-Koutecky ist Mitglied

Fachverband

Ich bin Mitglied im Heilpraktikerverband Bayern e.V. & dem VOD e.V., der Bundesvertretung der Osteopathen Deutschlands.

Gesundheit schenken Möchten Sie etwas Besonderes schenken? Mit einem individuellen Gutschein meiner Naturheilpraxis erhalten Sie ein ganz persönliches Präsent.

Gutscheine schenken  >>

Praxis-Lexikon
Begriffe von A wie "Alternativmedizin" bis
Z wie "Zwiebelsäckchen"
kurz und anschaulich für Sie erklärt.

Lexikon Heilkunde  >>