In kurzen Worten von Ihrer Heilpraktikerin erklärt: Viszerale Osteopathie

Bei der Viszeralen Osteopathie geht es um die Behandlung der inneren Organe. Die Viszerale Osteopathie versucht, die natürliche Beweglichkeit der Organe zueinander oder die fehlende Flexibilität der betroffenen Organe wieder herzustellen. Durch eine gezielte sanfte Widerherstellung der Grundbeweglichkeit wird das Organ zur Selbstheilung aktiviert.

 

Wie bei allen osteopathischen Behandlungen setze ich hier eine längere Untersuchung voraus, bei der ich mir durch Abtasten ein genaues Bild vom Status der inneren Organe mache.

 

Klassische Indikationen, bei denen die Viszerale Osteopathie häufig eingesetzt wird:  Inkontinenz, Zyklus- und Menstruationsstörungen.

Naturheilkunde und Osteopathie

Judith Heßmann-Koutecky
Heilpraktikerin

Friedhofstr. 2a

86637 Zusamaltheim

Tel. 08272-9947791

Termine nur nach Vereinbarung

Kontakt Heilpraxis  >>

Hinweis zu Straßenbauarbeiten
In Zusamaltheim finden gerade Bauarbeiten statt. Wenn Sie aus Richtung Wertingen kommen, ist der Weg zu meiner Praxis wie gewohnt - einfach durchfahren. Wenn Sie aus Richtung Altenmünster kommen müssen Sie die Umfahrung Richtung Wertingen nutzen.

Wegbeschreibung >>

Logo des Fachverbandes Deutscher Heilpraktiker e. V. - die Naturheilpraxis Heßmann-Koutecky ist Mitglied

Fachverband

Ich bin Mitglied im Heilpraktikerverband Bayern e.V. & dem VOD e.V., der Bundesvertretung der Osteopathen Deutschlands.

Gesundheit schenken Möchten Sie etwas Besonderes schenken? Mit einem individuellen Gutschein meiner Naturheilpraxis erhalten Sie ein ganz persönliches Präsent.

Gutscheine schenken  >>

Praxis-Lexikon
Begriffe von A wie "Alternativmedizin" bis
Z wie "Zwiebelsäckchen"
kurz und anschaulich für Sie erklärt.

Lexikon Heilkunde  >>