In kurzen Worten von Ihrer Heilpraktikerin erklärt: Heilpflanze bzw. Heilkraut

Heilpflanzen werden häufig als Heiltee eingenommen.

Heilpflanzen sind alle Pflanzen, die einen höheren Gehalt an Wirkstoffen enthalten, die helfen, Krankheiten zu lindern oder zu heilen. Üblicherweise lassen sich Heilpflanzen frisch oder getrocknet, als Extrakte (mit Lösungsmitteln wie Alkohol), Mazerationen (Kaltauszüge) oder Dekokten (Absud) verwenden. Am wohl häufigsten werden Heilpflanzen als Tee getrunken, z.B. Brennnessel- oder Kamillen-Tee.

Bereits in der Antike waren über 600 Pflanzen bekannt, wie die „Materia Medica“ (zum Buch >>) des griechischen Militärarztes Pedanios Dioskurides (ca. 40-90 n. Chr.) zeigt.Aber auch im Orient und in China wurden Heilkräuter systematisch erfasst und eingesetzt. In der Moderne machte der „Schweizer Kräuterpfarrer“ Johann Künzle (1857-1945) die Kräuterheilkunde populär.

Heilpflanzen finden

Sie finden sehr viele Heilpflanzen in der freien Natur. Auch hier im Großraum Augsburg sind zahlreiche heimisch, u.a. BrennnesselJohanniskraut, Kapuzinerkresse, Ackerschachtelhalm, Spitzwegerich, Gänseblume, Schlüsselblume um nur ein paar wenige zu nennen. Sie können aber natürlich auch Heilkäuter im Garten anbauen. Falls Sie Heilpflanzen kaufen, empfehle ich,  in die Apotheke zu gehen. Grund: Die dort verkauften Heilkräuter werden unter kontrollierten Bedingungen angebaut und gelagert.

Mein Rat als Heilpraktikerin

Bei all dem sollten Sie daran denken, dass auch bei Heilpflanzen die richtige Dosierung entscheidend ist. So macht zu viel Baldrian nicht müde, sondern munter. Auch Nebenwirkungen können auftreten: Brennnessel-Tee sollten Sie nicht am Abend trinken, da er entwässernd wirkt und Sie einen verstärkten Harndrang haben würden; Lavendel kann Sie unvermittelt sehr schläfrig machen. Informieren Sie sich deshalb bevor Sie bestimmte Kräuter einsetzen.

Naturheilkunde und Osteopathie

Judith Heßmann-Koutecky
Heilpraktikerin

Friedhofstr. 2a

86637 Zusamaltheim

Tel. 08272-9947791

Termine nur nach Vereinbarung

Kontakt Heilpraxis  >>

Hinweis zu Straßenbauarbeiten
In Zusamaltheim finden gerade Bauarbeiten statt. Wenn Sie aus Richtung Wertingen kommen, ist der Weg zu meiner Praxis wie gewohnt - einfach durchfahren. Wenn Sie aus Richtung Altenmünster kommen müssen Sie die Umfahrung Richtung Wertingen nutzen.

Wegbeschreibung >>

Logo des Fachverbandes Deutscher Heilpraktiker e. V. - die Naturheilpraxis Heßmann-Koutecky ist Mitglied

Fachverband

Ich bin Mitglied im Heilpraktikerverband Bayern e.V. & dem VOD e.V., der Bundesvertretung der Osteopathen Deutschlands.

Gesundheit schenken Möchten Sie etwas Besonderes schenken? Mit einem individuellen Gutschein meiner Naturheilpraxis erhalten Sie ein ganz persönliches Präsent.

Gutscheine schenken  >>

Praxis-Lexikon
Begriffe von A wie "Alternativmedizin" bis
Z wie "Zwiebelsäckchen"
kurz und anschaulich für Sie erklärt.

Lexikon Heilkunde  >>