In kurzen Worten von Ihrer Heilpraktikerin erklärt: Gänseblümchen

Heilpflanze Gänseblümchen

Das Gänseblümchen (Bellis perennis) kennen einige auch unter dem Namen "Maßliebchen", "Tausendschön" oder - wenn Sie aus der Schweiz kommen - auch als "Margritli". Diese kleine Wiesenblume ist nicht nur hübsch, sondern auch eine Heilpflanze, die bei Hauterkrankungen, Schlafstörungen und Kopfschmerzen helfen kann. Wenn Sie nicht unter diesen Beschwerden leiden, noch ein Tipp: Man kann Gänseblümchen auch essen. Die Blüten sind eine schmackhafte (leicht nussige) und dekorative Salatbeilage.

Naturheilkunde und Osteopathie

Judith Heßmann-Koutecky
Heilpraktikerin

Friedhofstr. 2a

86637 Zusamaltheim

Telefon 08272-9947791

Termine nur nach Vereinbarung

>> Kontakt Heilpraxis 

Logo des Fachverbandes Deutscher Heilpraktiker e. V. - die Naturheilpraxis Heßmann-Koutecky ist Mitglied

Fachverband

Ich bin Mitglied im Heilpraktikerverband Bayern e.V. & dem VOD e.V., der Bundesvertretung der Osteopathen Deutschlands.

Gesundheit schenken Möchten Sie etwas Besonderes schenken? Mit einem individuellen Gutschein meiner Naturheilpraxis erhalten Sie ein ganz persönliches Präsent.

>> Gutscheine schenken 

Praxis-Lexikon
Begriffe von A wie "Alternativmedizin" bis
Z wie "Zwiebelsäckchen"
kurz und anschaulich für Sie erklärt.

>> Praxis-Lexikon